wish i died instead of lived

Archiv

Träume sind schäume - aber sind sie das wirkich?

letzte nacht qu?lte meinen geplagen geist ein seltsamer traum.
ich stand alleine vollkommen nackt auf einem einsam dastehenden h?gel der nur sp?rlich mit dornen bewachsen war. ein kalter wind blies und mir wa kalt so kalt. lange geschah nichts und ich starrte nur m?den blickes ?ber eine weite ebene ohne das geringste anzeichen von leben zu vernehmen. schlielich verfinsterte sich der himmel und ich vernahm aus der ferne ein monotones trommeln das nicht enden zu wollen schien. der himmel verfinsterte sich und pl?tzlich wie aus dem nichts marschierten zwei armeen auf einander zu. die eine war in wei? gekleidet die andere war in tiefes schwarz geh?llt. die beiden heeresz?ge prallten auf einander und eine w?tende schlacht begann.
ich stand weiterhin auf dem h?gel und beobachtete und ich w?re wohl ewiglich dort gestanden h?tte nicht eine hand meine schulter ber?hrt. erschrocken wandte ichmich um und erblickte einen der wei?gewandten krieger vor mir. zuerst sch?mte ich mich ob meiner nacktheit doch gleich darauf erkannte ich, dass ich ebenfalls in strahlendes wei? geh?llt war. "Mein herr wollt ihr nicht den befehl ?bernehmen?", fragte der wei?e ritter und ich nickte. dann wandte ich ich mich wieder der schlacht zu und machte eine handbewegung wie um den gegner zu vrscheuchen. und pl?tzich ward er auch verschwunden und die weien soldaten jubelten mir zu.....
danach bin ich aufgewacht. was hat dieser traum blo zu bedeuten? ich kann es nur vermuten dohc ich wei? es nicht

1 Kommentar 8.9.05 00:06, kommentieren

der wahnsinn sp?lt ?ber emienn m?den geist hinweg. es macht mich m?de, bringt mich zum verzweifeln und l?sst mich in ferne welten oller helden und gefahren fl?chten. der wahnsinn jaja der wahnsinn......
naja wollts nur mal gesagt haben......

3 Kommentare 9.9.05 14:29, kommentieren